DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu einen über den Zugriff auf diese Seite (a), zum anderen bei der Nutzung des Kontaktformulars (B).

Verantwortliche für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist das
Büro für Geotechnik Nasdal & Neumann PartgmbB, Dipl-Ing. Jürgen Nasdal, Dipl-Ing. Bodo Neumann , Tannenstaße 2, 01099 Dresden, Tel.0351-501 44 40

A Zugriffsdaten
LOGFILES
Das Büro für Geotechnik Nasdal & Neumann PartgmbB, Dipl-Ing. Jürgen Nasdal, Dipl-Ing. Bodo Neumann erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab.
Folgende Daten werden so protokolliert:
  • Besuchte Website (URL)
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse
Die erhobenen Daten dienen lediglich der Funktion der Website und ggf. statistischen Auswertungen. Sie werden, falls keine gesetzlichen Erfordernisse vorliegen, nicht weitergegeben.

COOKIES
Diese Website verwendet aktuell keine Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Google-Maps, Google Analytics bzw. Analysetools anderer Anbieter sind ebenfalls nicht implementiert.

B Kontaktdaten
Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, per E-Mail oder Kontaktformular, speichern wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Informationen erfolgt technisch über eine SSL-Verschlüsselung. Ungeachtet dessen weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht realisierbar.

Bezüglich Ihrer uns gespeicherten personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:
  • Recht auf Bestätigung und Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
Wenden Sie sich bei Bedarf an o.g. Kontakt.

Änderung der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, z.B. bei Änderungen der Funktionalität Webseite, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an die evtl. geänderte Rechtsprechung anzupassen.